DE / EN

Corona

Einkehren während der Corona-Pandemie

Die wichtigsten Änderungen auf Grund der Corona-Pandemie: 

Biergarten

  • Der Biergarten ist ein reines Selbstbedienungskonzept. Wir haben die Tische auf den ganzen Gartenbereich verteilt und großzügige Abstände von mindestens 2 Metern eingeplant. 
  • Im Biergarten ist generell keine Tischreservierung möglich. Unsere Mitarbeiter werden Ihnen einen verfügbaren Tisch zuweisen.
  • Nach der Bestellung und Bezahlung nehmen die Gäste die Getränke und Besteck direkt vom Getränkeausschank mit.
  • Für die Speisen erhalten Sie einen Buzzer. Dieser wird aktiviert, sobald die Speisen zur Abholung bereit sind.
  • Der Zugang zu den Toiletten erfolgt ausschließlich über den Haupteingang. 
  • Eine Mund-Nasenbedeckung ist im Biergarten nicht notwendig
  • Eine Hygienestation zur Desinfektion der Hände steht beim Eingang bereit.
  • Beim Anstehen ist ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten und durch entsprechende Markierungen vorgegeben.

Wanderheim-Stuben

  • Im Innenbereich gilt eine Reservierungspflicht. Ohne Reservierung darf der Innenbereich nicht betreten werden.
  • Unsere Mitarbeiter werden Ihnen einen verfügbaren Tisch zuweisen.
  • Die Tische haben einen Mindestabstand von 1,5 m. Die maximale Personenanzahl pro Tisch richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben.
  • Der Zutritt zum Wanderheim erfolgt über den Vordereingang. Ausgang und Zugang zu den Toiletten ist dann über den Außenbereich (Biberschwanzdächle)
  • Nach jedem Gast werden die Tische gründlich desinfiziert.
  • Die Tische werden im 90 Minuten-Rhytmus vergeben. Längere Verweildauer ist nur nach Rücksprache und bei entsprechender Verfügbarkeit möglich.
  • Wir empfehlen die Speisen online auf Ihrem Smartphone auszuwählen. Alternativ werden eingeschweißte und desinfizierte Speisekarten gereicht.
  • Die Stuben werden regelmäßig kräftig gelüftet.

Allgemein

  • Nach dem §2 Abs.3 der CoronaVO Gaststätten in Baden-Württemberg sind wir verpflichtet von allen Gästen den Namen, Datum und Uhrzeit des Besuchs sowie Kontaktdaten (Adresse oder Telefonnummer) aufzunehmen. Diese Daten dienen den Gesundheitsämtern der Kontaktnachverfolgung und werden nach 4 Wochen gelöscht.
  • Die Personen-Obergrenze pro Tisch richtet sich nach der aktuellen CoronaVO für Aufenthalte in der Öffentlichkeit (ab 1. Juli 2020 bis zu 20 Personen).
    Speisegaststätten gelten als öffentlicher Raum. Für die Personen, denen es gestattet ist, an einem Tisch zu sitzen, ist das Einhalten des Mindestabstands demnach nicht notwendig.
    Bei Veranstaltungen (Hochzeiten, Geburtstage etc.) sind wieder bis zu 99 Personen bzw. je nach Konzept bis zu 250 Personen möglich. 
  • Alle unsere Mitarbeiter mit direktem Gästekontakt tragen Mund-Nasenbedeckungen.
  • Gäste tragen ebenfalls Mund-Nasenmasken (außer im Biergarten). Am Tisch dürfen diese abgenommen werden.
  • Wenn Sie eine erhöhte Temperatur oder Symptome eines Atemwegsinfekts aufweisen oder in den letzen 14 Tagen Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person hatten, dürfen Sie die Gaststätte oder Biergarten leider nicht betreten. 
  • Wir empfehlen eine kontaktlose Bezahlung per Karte oder Smartphone.
  • Das regelmäßige Händewaschen gehört für Küchen-und Servicemitarbeiter schon immer zum Alltag.
  • Die Toiletten und Haupt-Kontaktflächen wie z.B. Türklinken werden regelmäßig kontrolliert und gereinigt
  • Hygienestationen zur Hand-Desinfektion stehen am Eingang und auf den Toiletten bereit.

Liebe Gäste, 
die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große, neue Herausforderungen. Gleichzeitig werden wir alles tun um Ihnen ein paar entspannte, sorgenfreie Stunden zu bereiten. 
Für Fragen oder Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. 

#mitAbstandamBesten

Ihre Familie Berlin und das fröhliche Wanderheim-Team